Skip to main content

Alle Beiträge von Christoph Kaufmann


Tipps zur Leipziger-Buchmesse 2020 (Update)

Logo leipziger Buchmesse

Update Wegen des Coronavirus wurde die Buchmesse in Leipzig für 2020 abgesagt. Ob auch alle Veranstaltungen von “Leipzig liest” davon betroffen sind, ist noch nicht ganz klar. Bitte immer im Einzelfall überprüfen. Alljährlich im März  zieht es die Buchliebhaber nach Leipzig zur Buchmesse. Schon seit über 300 Jahre findet sie dort […]

Zu Gast bei Anna Seghers

Anna Seghers Portrait

Es fühlt sich ein bisschen wie der Besuch bei einer älteren Tante an, wenn man das Anna Seghers Museum in Berlin-Adlershof besucht. Denn es ist kein steriles Museum, sondern die ehemalige Wohnung dieser bedeutenden Schriftstellerin. Hier hat sie von 1955 bis zu ihrem Tod 1983 gelebt. Man spürt dieses Leben […]

Ringelnatzstadt Wurzen

“Wer das Licht der Welt erblickt, wird das Dunkel schon noch kennenlernen.” Dieser weitsichtige Aphorismus stammt von Hans Bötticher – besser bekannt unter seinem Pseudonym Joachim Ringelnatz *, der am 7. August 1883 in Wurzen das Licht der Welt erblickte. Sein Geburtsort Wurzen ist eine kleine Stadt in der Nähe […]

Fontane in Potsdam

Anlässlich des 200. Geburtstags von Theodor Fontane wird derzeit an vielen Orten mit Ausstellungen und Veranstaltungen an den Brandenburger Schriftsteller erinnert. Neben der sogenannten “Leitausstellung” in seinem Geburtsort Neuruppin, über die wir schon berichtet haben, gibt es nun auch in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam eine große Ausstellung zu seinem Jubiläumsjahr. […]

Fernsehtipp: Bachmannpreis

Bachmannpreislogo

Zum 43. Mal finden vom 26. bis 30. Juni in Klagenfurt die Tage der deutschsprachigen Literatur statt. Oft auch einfach nur als “Bachmannpreis” bezeichnet. Acht Autorinnen und sechs Autoren aus Österreich, der Schweiz und Deutschland gehen dabei ins Rennen um eine der begehrtesten literarischen Auszeichnungen im deutschen Sprachraum. Der besondere […]

Sebastião Salgado erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Sebastiao Salgado

„Den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verleiht der Börsenverein 2019 an den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado und zeichnet mit ihm einen Bildkünstler aus, der mit seinen Fotografien soziale Gerechtigkeit und Frieden fordert und der weltweit geführten Debatte um Natur- und Klimaschutz Dringlichkeit verleiht.“ Mit dieser Begründung wurde heute bekannt gegeben, wer […]

Ausflug in die Fontanestadt Neuruppin

Im nördlichen Brandenburg am Ruppiner See liegt die Stadt Neuruppin, die sich seit 1998 mit dem Beinamen “Fontanestadt” schmückt. Hier ist vor 200 Jahren der Schriftsteller und Journalist Theodor Fontane geboren. Natürlich wird hier das Jubiläumsjahr besonders ausführlich gefeiert. Fontane ist in Neuruppin wirklich schwer zu übersehen. Von der Fontane […]

StadtLesen – open air Lesetour 2019

Schon seit 10 Jahren gibt es die Aktion StadtLesen. Entwickelt wurde sie von der Innovationswerkstatt Salzburg und tourt auch dieses Jahr wieder durch zahlreiche europäischen Städte, um die Kulturtechnik des Lesens zu fördern. „Lesen ist eine Welt im Kopf! StadtLesen wird Ihnen diese Welt eröffnen“ verspricht der Initiator Sebastian Mettler. […]

Buchrekorde – Schwer, dick und teuer

Dicke Bücher

Das VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) ist ein Katalog aller in Deutschland lieferbaren Bücher und enthält ca. 2,5 Millionen Titel. Die Herausgeber des VLB haben sich den Spaß gemacht und einige Bücher ausgewählt, die besonders hervorstechen. Dabei sind es nicht inhaltliche Besonderheiten, sondern andere Spitzenleistungen, die diese Bücher auszeichnen: Das schwerste […]