Skip to main content
Lade Termine

« Alle Termine

  • Dieses Event hat bereits stattgefunden.

Dorothee Elmiger, Aus der Zuckerfabrik

17. September @ 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Dorothee Elmiger folgt in ihrem neuen Buch Spuren des Geldes und des Begehrens durch die Jahrhunderte und durch verschiedene Weltgegenden. Sie entwirft Biografien von Mystikerinnen, Spielern, Orgiastinnen und Kolonialisten, protokolliert Träume und Fälle von Ekstase und Wahnsinn. «Aus der Zuckerfabrik» ist die Geschichte einer Recherche, ein Journal voller Beobachtungen, Befragungen und Ermittlungen. «Elmiger ist eine Sammlerin, forscht nach, getrieben vom Ärger über den öffentlichen Diskurs, getrieben von der ihr eigenen, ausgeprägten Neugier.» (Sonntagszeitung über «Schlafgänger»)

Dorothee Elmiger (*1985 in Wetzikon) wurde mit ihren Romanen «Einladung an die Waghalsigen» (2010) und «Schlafgänger» (2014) für den Schweizer Buchpreis nominiert und gewann u.a. den Max-Frisch-Preis der Stadt Zürich und einen Schweizer Literaturpreis. Ihre Texte wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und für die Bühne adaptiert.

Details

Datum:
17. September
Zeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://tickets.literaturbasel.org/events/?organizer=literaturhaus

Veranstaltungsort

Literaturhaus Basel
Barfüssergasse 3
Basel, 4051 CH
+ Google Karte

Keine Kommentare vorhanden


Wir freuen uns über Ihre Frage oder Meinung zu diesem Artikel.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *