Skip to main content
Lade Termine

« Alle Termine

  • Dieses Event hat bereits stattgefunden.

Olga Grjasnowa: „Der verlorene Sohn“ (verlegt ins Netz)

28. Januar @ 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Reihe: LiteraTour Nord 2020/21
Moderation: Wilfried Köpke

Akhulgo, Nordkaukasus, 1838: Jamalludin wächst als Sohn eines mächtigen Imams auf. Seit Jahrzehnten tobt der Kaukasische Krieg, und sein Vater wird von der russischen Armee immer mehr bedrängt. Schließlich muss er seinen Sohn als Geisel geben, um die Verhandlungen mit dem Feind aufzunehmen, und Jamalludin wird an den Hof des Zaren nach St. Petersburg gebracht. Bald schon ist der Junge hin- und hergerissen zwischen der Sehnsucht nach seiner Heimat und den verlockenden Möglichkeiten, die sich ihm in der prächtigen Welt des Zaren bieten.

Olga Grjasnowa erzählt sprachmächtig von einem Kind, das zwischen zwei Kulturen und zwei Religionen steht und seine Identität finden muss. Und von der verheerenden Wirkung eines Krieges, in dem es keine Sieger geben kann.

ACHTUNG: Diese Veranstaltung findet nun auschließlich online statt. Die Videoaufzeichnung der Lesung finden Sie demnächst hier: www.literatournord.de

Details

Datum:
28. Januar
Zeit:
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/664188324181810

Veranstaltungsort

Online-Stream

Bitte beachten: Auf Grund der aktuellen Lage, kann es zu Terminverschiebungen oder Absagen kommen. Es empfiehlt sich daher  die Terminangaben direkt beim Veranstalter noch einmal zu überprüfen.


Keine Kommentare vorhanden


Wir freuen uns über Ihre Frage oder Meinung zu diesem Artikel.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *