Skip to main content

Freispruch für Old Shatterhand / Spielfilm über Karl May

(3.5 / 5 bei 8 Stimmen)

Bezugsquellen

7,99 €

Stream
Zum Shop
ebay Logo

10,99 €

DVD
Zum Shop

14,95 €

DVD
Zum Shop
Maßgeblich sind die Angaben der jeweiligen Shopseite
Kategorie

Der Film basiert  auf einer wahren Begebenheit. Am 12. April 1910 vor dem Schöffengericht in Berlin-Charlottenburg: Verhandelt wird die Beleidigungsklage von Karl May, dem Schöpfer von Winnetou und Old Shatterhand, gegen den Redakteur Rudolf Lebius. Der hat May einen „geborenen Verbrecher“ genannt und dessen frühere Vergehen ins Rampenlicht gerückt.
Mays Anwalt hält mit der Schilderung von Mays hartem Lebensweg dagegen und setzt Karl Mays Wirken in ein ganz anderes Licht…

Der Film über den Volksschriftsteller Karl May  entstand 1965 als Produktion für das ZDF. Mit Friedrich G. Beckhaus („Raumpatrouille Orion“) als Karl May auf der Anklagebank. In Rückblenden schildert der Film das Leben des Schriftstellers.

An die sehr erfolgreichen Karl-May-Verfilmungen in den 1960er erinnern eingebundene  Filmausschnitte mit Lex Barker und Pierre Brice und lassen Mays Träumereien lebendig werden. Das rare Fernsehdokument besticht durch melancholische Sequenzen und präsentiert Friedrich G. Beckhaus eindrucksvoll als „Mann, der Old Shatterhand war”.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Wir freuen uns über Ihre Frage, Meinung oder Anregungen.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bezugsquellen

Shop Preis

7,99 €

Stream
Zu Amazon
ebay Logo

10,99 €

DVD
Zum eBay Shop

14,95 €

DVD
Zu Amazon
Maßgeblich sind die Angaben der jeweiligen Shopseite

Ähnliche Produkte