Skip to main content

Christopher Isherwood: Leb wohl, Berlin

(4.5 / 5 bei 20 Stimmen)

Bezugsquellen

11,00 €

Zum Shop *
Genial lokal logo

11,00 €

zum Shop *
Maßgeblich sind die Angaben der jeweiligen Shopseite
Kategorie

Ein melancholischer Abgesang auf eine verlorene Welt: Kosmopolitisch, libertin, glamourös und dekadent – mit fotografischer Präzision erfasst Christopher Isherwood die letzten Tage der Weimarer Republik in Berlin und zeichnet unvergessliche Porträts der Menschen, die seinen Weg kreuzen und unterschiedlicher nicht sein könnten: zwei junge Männer, die in fataler Weise voneinander abhängen, eine vermögende jüdische Familie, die das nahende Unglück nicht wahrhaben will, und zahlreiche Mitglieder der Halbwelt, unter ihnen die hinreißend leichtsinnige Sally Bowles, die in der Literatur ihresgleichen sucht. Im Hintergrund der Szenerie marschieren bereits die Nazis auf. Isherwoods Figuren aber verschließen die Augen vor der drohenden Katastrophe und feiern sich um den Verstand.

Das Buch war die literarische Vorlage für das Musical „Cabaret“.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Wir freuen uns über Ihre Frage, Meinung oder Anregungen.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bezugsquellen

Shop Preis

11,00 €

Zu Amazon *
Genial lokal logo

11,00 €

Zum Geniallokal.de Shop *
Maßgeblich sind die Angaben der jeweiligen Shopseite

Ähnliche Produkte