Skip to main content
Lade Termine

Vergangene Termine › Literatur im Fernsehen

Termine Such- und Ansichtennavigation

Mai 2020

Das Literarisches Quartett

1. Mai 2020 @ 22:45 Uhr - 23:30 Uhr
ZDF TV Deutschland
Das Literarische Quartett

Thea Dorn lädt am Freitag, 1. Mai 2020, 22.45 Uhr, im ZDF zum nächsten "Literarischen Quartett" ein. Können Bücher in der Corona-Krise Hilfe geben oder Trost spenden? Anders als sonst stehen dieses Mal nicht nur aktuelle Titel im Fokus. Gäste sind die Schriftstellerin und Journalistin Eva Menasse, der Schauspieler Matthias…

Mehr erfahren »

Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm

9. Mai 2020 @ 20:15 Uhr - 21:45 Uhr
SWR Fernsehen Deutschland
Dreigroschenoper

"Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" erweckt Bertolt Brechts "Dreigroschenoper" auf der Leinwand zu neuem Leben. Der Spielfilm erzählt vor dem Hintergrund der späten 1920er Jahre die Geschichte von Brechts großem gescheiterten Traum, sein Werk nach seinen Vorstellungen zu verfilmen. Lars Eidinger spielt überzeugend den kritischen Dramaturgen und Schriftsteller Bertolt Brecht.…

Mehr erfahren »

Astrid

21. Mai 2020 @ 20:15 Uhr - 22:00 Uhr
ZDF TV Deutschland
Astrid

Ein sehenswerter Film über die Jugendzeit von Astrid Lindgren. Lange bevor sie eine weltberühmte Schriftstellerin wurde. Ihre unbeschwerte Kindheit endet, als sie sich mit 18 Jahren in ihrem deutlich älteren Arbeitgeber verliebt und schwanger wird. In den 1920er Jahren ein Skandal. Zumal er noch mit einer anderen Frau verheiratet ist.…

Mehr erfahren »

Doku: „Ich, Reich-Ranicki“

31. Mai 2020 @ 0:20 Uhr - 1:45 Uhr
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 0:20 Uhr Uhr am 31. Mai 2020

3Sat Deutschland
Ich, Reich-Ranicki

Am 2. Juni 2020 wäre Marcel Reich-Ranicki (1920 bis 2013) 100 Jahre alt geworden. Das ZDF erinnert am Sonntag, 31. Mai 2020, 0.20 Uhr, an den Literaturkritiker und Chef des "Literarischen Quartetts" mit dem Dokumentarfilm "Ich, Reich-Ranicki" von Lutz Hachmeister und Gert Scobel. Die ausführliche und sehr persönliche Lebensbeschreibung, die…

Mehr erfahren »

Juni 2020

“Literarisches Quartett” mit Zeh, Fleischhauer und Regener

5. Juni 2020 @ 23:00 Uhr - 23:45 Uhr
ZDF TV Deutschland
Thea Dorn

Thea Dorn lädt am Freitag, 5. Juni 2020, 23.00 Uhr, im ZDF zum nächsten "Literarischen Quartett" ein. Gäste sind die Juristin und Bestsellerautorin Juli Zeh*, der Journalist und Autor Jan Fleischhauer *und der Musiker, Schriftsteller und Drehbuchautor Sven Regener. * Die vier begeisterten Leser diskutieren über ausgewählte Neuerscheinungen dieses Frühlings. Besprochen…

Mehr erfahren »

44. Tage der deutschsprachigen Literatur

21. Juni 2020 @ 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 11:00 Uhr Uhr beginnt und bis zum 19. Juni 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr Uhr am 20. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr Uhr am 21. Juni 2020

3Sat Deutschland
Bachmannpreis 2020

Trotz der Coronapandemie finden die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur vom 17. bis zum 21. Juni 2020 in Klagenfurt statt - als Spezialausgabe: Da weder Teilnehmer, Juroren noch Gäste anreisen können, wird die Veranstaltung über digitale Netzwerke organisiert. Christian Ankowitsch moderiert die Veranstaltung. 3sat überträgt die Lesungen und Diskussionen um…

Mehr erfahren »

Juli 2020

Book Club – Das Beste kommt noch

6. Juli 2020 @ 20:15 Uhr - 22:00 Uhr
ARD Fernsehen Deutschland
Book Club das Beste kommt noch

Eine unterhalsame leichte Sommerkomödie mit (etwas) literarischem Bezug. Vivian, Diane, Carol und Sharon verbindet eine innige Freundschaft und ihre Leidenschaft zu Büchern. Seit mehr als 30 Jahren treffen sich die vier regelmäßig, um über ein aktuelles Werk zu sprechen. Bei ein paar Gläsern Wein geht es in der launigen Runde…

Mehr erfahren »

August 2020

Das Literarische Quartett

28. August 2020 @ 23:00 Uhr - 23:45 Uhr
ZDF TV Deutschland
Thea Dorn

Thea Dorn lädt am Freitag, 28. August 2020, 23.00 Uhr, im ZDF zum nächsten "Literarischen Quartett" ein. Gäste sind die Journalistin und Schriftstellerin Dörte Hansen, die Schriftstellerin Vea Kaiser und der Schauspieler und Schriftsteller Christian Berkel. Zusammen mit Thea Dorn diskutieren sie über ausgewählte Neuerscheinungen, die besonders auffielen. Besprochen werden…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

aspekte Sondersendung Literatur

16. Oktober 2020 @ 23:00 Uhr - 17. Oktober 2020 @ 0:15 Uhr
ZDF TV Deutschland
Aspekte Literatur

Während der Frankfurter Buchmesse widmet sich die ZDF-Kultursendung "aspekte" 75 Minuten lang dem Thema Literatur. Am Freitag, 16. Oktober 2020, 23.00 Uhr, begrüßen die Moderatoren Katty Salié und Jo Schück die Schriftsteller Bov Bjerg, Joachim Meyerhoff, Bernhard Schlink, Olivia Wenzel sowie die aktuelle Gewinnerin des "aspekte"-Literaturpreises, Deniz Ohde, und die…

Mehr erfahren »

100. Sendung: „lesenswert“ mit Denis Scheck

22. Oktober 2020 @ 23:15 Uhr - 23:45 Uhr
SWR Fernsehen Deutschland
LEENWERT mit Dennis Scheck

Zum 100. Mal sucht Denis Scheck "Germany's Next Top Novel" "Kann es Schöneres geben, als anregende Lektüren für neugierige Leser zu finden und in einer der traditionsreichsten und zugleich innovativsten Literatursendungen im deutschen Fernsehen die Spreu vom Weizen der Literatur zu trennen?", so Denis Scheck 2014 vor der Aufzeichnung seiner…

Mehr erfahren »

Dezember 2020

Bücherjournal – letzte Sendung

1. Dezember 2020 @ 23:55 Uhr - 2. Dezember 2020 @ 0:40 Uhr
NDR Fernsehen Deutschland
Bücherjournal

Nach fast 50 Jahren wird das „Bücherjournal“ vom NDR eingestellt. Von Siegfried Lenz über Astrid Lindgren bis Philip Roth: Die wichtigsten Schriftstellerinnen und Schriftsteller der Weltliteratur – sie waren alle  im Bücherjournal. Darunter viele Nobelpreisträger. In dieser letzten Sendung wird an viele große und einige skurrile Momente der ältesten Büchersendung im deutschen…

Mehr erfahren »

Nirgendwo in Afrika

10. Dezember 2020 @ 20:30 Uhr - 22:45 Uhr
RBB Fernsehen Deutschland
Nirgendwo in Afrika

Eindrucksvolle Verfilmung des autobiografischen Weltbestsellers von Stefanie Zweig. Ab 1938 darf Walter Redlich seinen Beruf nicht mehr ausüben. Der jüdische Anwalt flieht nach Kenia, wohin seine ebenfalls jüdische Frau Jettel ihm nur widerstrebend folgt. Jettel fühlt sich in erster Linie als deutsche Staatsangehörige und dann erst ihrer Religion zugehörig. In…

Mehr erfahren »
+ Termine exportieren

Bitte beachten: Auf Grund der aktuellen Lage, kann es zu Terminverschiebungen oder Absagen kommen. Es empfiehlt sich daher  die Terminangaben direkt beim Veranstalter noch einmal zu überprüfen.


Keine Kommentare vorhanden