Skip to main content
Lade Termine

← Zurück zu Termine

arte.tv

ARTE ist ein öffentlich-rechtlicher Kultursender mit  Sitz im französischen Straßburg.

Für Literaturfreunde bietet er oft sehr ein interessantes Programm. Mehr als in anderen Sendern gibt es hier regelmäßig anspruchsvolle Dokumentationen, Literaturverfilmungen  aber auch Theateraufzeichnungen etc.

DIe meisten Sendungen sind auch einige Zeit in der ARTE Mediathek abrufbar.

arte Logo

Januar 2020

Die wilden Zwanziger – Berlin und Tucholsky

3. Januar @ 23:00 Uhr - 23:50 Uhr
arte Logo

Passend zum Beginn der 20er Jahre unseres Jahrhunderts zeigt ARTE diese Doku über die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts. Geschildert wird die Zeit aus der Sicht des Schriftstellers und Journalisten Kurt Tucholsky in seiner Heimat Berlin. Berlin erlebte in den 20er Jahren einen Rauschzustand aus Freiheit und Vergnügungssucht, aus Gesellschaftskritik…

Mehr erfahren »

F. Dürrenmatt: Der kritische Geist der Schweiz

20. Januar @ 3:40 Uhr - 4:30 Uhr
Dürrenmat

Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) war einer der brillantesten Denker des 20. Jahrhunderts. Einer, der sich immer mit der Welt und insbesondere mit der Schweiz, seinem Heimatland, auseinandersetzte. Der Dokumentarfilm spürt dem Menschen, Schriftsteller und Maler Dürrenmatt anhand teilweise unveröffentlichter Selbstzeugnisse nach und eröffnet so ganz neue Perspektiven auf…

Mehr erfahren »

Die Spur

20. Januar @ 22:20 Uhr - 21. Januar @ 0:20 Uhr
Die Spur

Mystery-Thriller und schwarze Komödie (2017, Regie: A. Holland und K. Adamik) mit Zivilisationskritik, nach dem Bucherfolg von Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk: In einem entlegenen Dorf kommen hochrangige Bürger ums Leben, die wichtige Machtpositionen innehatten und allesamt Jäger waren. Die Polizeirecherchen führen zu einer schrulligen Alten ... In einem polnischen Provinzdorf kommen…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Solaris

24. Februar @ 21:50 Uhr - 23:25 Uhr
Solaris

Der Science-Fiction-Roman "Solaris"* von Stanislaw Lem wurde bereits mehrfach verfilmt. In dieser Version von Steven Soderbergh aus dem Jahr 2002 spielen u. a. George Clooney , Natascha McElhone, Viola Davis und Ulrich Tukur die Hauptrollen. Von einer Forschungsstation, die den Planeten Solaris umkreist, erreicht ein Notruf des Missionsleiters Gibarian die…

Mehr erfahren »

März 2020

Margaret Atwood

18. März @ 22:05 Uhr - 23:00 Uhr
Margaret Atwood

Eines sehenswerte Dokumentation über die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood. Margaret Atwood ist eine begnadete Erzählerin, deren Bücher durch ihre bildreiche Sprache einen magischen Sog entfalten. Internationalen Ruhm erlangte die Autorin 1985 mit ihrem Bestseller "Der Report der Magd *", einem düsteren Zukunftsszenario, in dem eine elitäre Sekte die letzten fruchtbaren…

Mehr erfahren »
+ Termine exportieren

Bitte beachten: Auf Grund der aktuellen Lage, kann es zu Terminverschiebungen oder Absagen kommen. Es empfiehlt sich daher  die Terminangaben direkt beim Veranstalter noch einmal zu überprüfen.


Keine Kommentare vorhanden