Skip to main content

Sinnvolles Weihnachtsgeschenk – Wohnzimmerlesung verschenken

Autorenlesung verschenkenWas gibt es für einen Literaturliebhaber schöneres, als in Ruhe ein Buch zu lesen? Ganz  klar – sich ein Buch vorlesen zu lassen und dann am liebsten auch noch vom Autor persönlich.

Dieses schöne Erlebnis kann man jetzt auch verschenken und damit auch noch etwas Gutes tun. Die Initiative „Autoren Helfen“  startet wieder ihre Weihnachtsaktion.  Zahlreiche bekannte und weniger bekannte Autoren aus ganz Deutschland machen bei der Aktion mit. Unter www.autorenhelfen.org/hier-wird-gelesen/  finden Sie bestimmt auch ein Autor/in in ihrer Nähe.  Die Zahl der  Lesungen ist natürlich begrenzt, also möglichst bald handeln.

Voraussetzung ist eine Spende in Höhe von mindestens 100  €  an die Hilfsorganisationen SoulTalk oder Lifeline.  Es darf natürlich gerne auch mehr sein. Immerhin liegen normalerweise Lesungshonorare deutlich höher.

Der Autor wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Termin vereinbaren.  Die Zahl der Zuhörer sollte in etwa bei 10-20 liegen. Es darf  natürlich keine kommerzielle Veranstaltung daraus werden. Das ist nicht der Sinn der Sache.

Von der Initiative „Autoren helfen“ erhalten Sie die Spendenkontonnummern und einen schön gestalteten Gutschein zum Ausdrucken, den Sie dann verschenken können.  Oder  Sie lassen die Lesung in  Ihrem Wohnzimmer stattfinden und laden Ihre Freunde dazu ein.

Auf jeden Fall ein ganz besonderes Geschenk.

Natürlich kann man diese sehr sinnvolle Autoreninitiative auch einfach nur so mit einer Spende unterstützen. Beispielsweise über die Spendenplattform Betterplace.org.  Das Geld dient der Unterstützung vieler wichtiger Projekte für Geflüchtete.

Vielen Dank für diese wichtige Arbeit.

 

 

 

 

 


Ähnliche Beiträge

StadtLesen – open air Lesetour 2019

Schon seit 10 Jahren gibt es die Aktion StadtLesen. Entwickelt wurde sie von der Innovationswerkstatt Salzburg und tourt auch dieses Jahr wieder durch zahlreiche europäischen Städte, um die Kulturtechnik des Lesens zu fördern. „Lesen ist eine Welt im Kopf! StadtLesen wird Ihnen diese Welt eröffnen“ verspricht der Initiator Sebastian Mettler. …

Buchrekorde – Schwer, dick und teuer

Dicke Bücher

Das VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) ist ein Katalog aller in Deutschland lieferbaren Bücher und enthält ca. 2,5 Millionen Titel. Die Herausgeber des VLB haben sich den Spaß gemacht und einige Bücher ausgewählt, die besonders hervorstechen. Dabei sind es nicht inhaltliche Besonderheiten, sondern andere Spitzenleistungen, die diese Bücher auszeichnen: Das schwerste …

Geschenkideen zum Valentinstag

Buchherz zum Valtentinstag

Der Valentinstag am 14. Februar wird in vielen Ländern als Tag der Liebenden gefeiert. Warum das so ist, ist nicht ganz klar. Es gibt verschiedene Theorien. Namensgeber ist auf jeden Fall der heilige Valentin. Aber auch hier gibt es verschiedene Theorien, wer sich dahinter verbirgt. Der Priester Valentin von Rom …



Keine Kommentare vorhanden


Wir freuen uns über Ihre Frage oder Meinung zu diesem Artikel.

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *